Perspektiven: Physiotherapie Dual mit Schwerpunkt Bewegungswissenschaften

    Durch den staatlich anerkannten Physiotherapie-Abschluss und den Bachelor of Science - Physiotherapie
    dual mit Schwerpunkt Bewegungswissenschaften ergeben sich eine Vielzahl an beruflichen Möglichkeiten. 

    Berufsperspektiven

    • Freiberuflicher Physiotherapeut in eigener Praxis
    • Leitungsaufgaben als Physiotherapeut in Akutkliniken
    • Leitungsaufgaben als Physiotherapeut in ambulanten und stationären Rehazentren
    • Qualifikation zur Lehrkraft in der physiotherapeutischen Aus- und Weiterbildung
    • Qualifizierter Physiotherapeut für Fitness- und Gesundheitszentren
    • Physiotherapeut in Sportverbänden und Behindertensport
    • Spezifische Leitungstätigkeit in VHS und VdK
    • Beratung und Coaching bei indiviuellem Gesundheitsmanagement
    • Mitwirkung bei klinischen Studien und Versorgungsforschung

    Darüber hinaus haben die Absolventen mit dem akademischen Grad "Bachelor of Science" die Möglichkeit, ein Masterstudium bis hin zur Promotion anzuschließen.