Rund um den Kurort

    Sächsisches Staatsbad Bad Elster

    Die Medfachschule Bad Elster befindet sich im südlichen Vogtland direkt im Dreiländereck zwischen Böhmen, Bayern und Sachsen. Die waldreiche Umgebung, deren Berge, Seen und Talsperren laden zu einer Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten ein. 


    Kultur

    Für Kulturfreunde bietet Bad Elster Veranstaltungen im Naturtheater, König Albert Theater, in der Kunstwandelhalle und im Königlichen Kurhaus an.


    Shopping-Tour nach Tschechien

    Für Tagesausflüge von Bad Elster aus lohnt es sich über die Landesgrenze hinweg nach Tschechien zu schauen. Ob man nun zum Relaxen, zum Einkaufen oder einfach preiswert essen gehen möchte – in Tschechien findet man dies.

    Zudem laden die drei bekannten Staatsbäder Karlsbad, Marienbad und Franzensbad zu einer ausgiebigen Städtetour ein.


    Sport und Fitness an der Berufsfachschule Bad Elster

    Auch für Sportbegeisterte bietet die Gegend um Bad Elster einige Möglichkeiten.

    Im Winter liegen schneebedeckte Hänge für Ski- und Snowboardbegeisterte sowohl auf deutscher als auch auf tschechischer Seite nicht weit entfernt.
    In Bad Elster und Umgebung findet man weiterhin Tennisplätze, viele Rad- und Wanderwege, einen Fußballplatz sowie das Albertbad und das Waldbad laden zum Schwimmen und Relaxen ein.

    Der SG Medizin Bad Elster e. V. bietet außerdem unter anderem folgende Sportarten an:

    • Aerobic                   
    • Fechten
    • Frauengymnastik
    • Kegeln
    • Kraftsport
    • Popgymnastik
    • Tennis
    • Volleyball
    • Wintersport

    Nach dem Unterricht an der Berufsfachschule Bad Elster ist zudem die Nutzung des hauseigenen Kraftraumes, der Sauna und der Turnhalle möglich. Diese steht auch Vereinen zur Nutzung zur Verfügung.