×

    Back to School

    Nachdem zuerst die Abschlussklassen wieder in die Medfachschule zurück kehrten, können seit dem 25.05.2020 wieder abwechselnd alle Klassen vor Ort unterrichtet werden.  Dabei müssen sich sowohl Lehrer als auch die Schüler erstmal an den neuen Schulalltag  gewöhnen und strenge Hygiene- und Kontaktbestimmungen  beachten!


    Der erste Unterrichtstag wurde genutzt, um ausgiebig über das Hygienekonzept zu informieren und die Fragen der Schülerinnen und Schüler zu beantworten - natürlich eine außergewöhnliche Situation für alle.
    Gleich nach dem Betreten der Schule steht Händewaschen und -Desinfektion für alle auf dem Stundenplan. Nicht nur im Unterricht, auch in den Pausen muss auf den Mindestabstand geachtet werden und logischerweise auch auf Händeschütteln oder ähnliches verzichtet werden. Dazu gehört auch, dass praktische Übungen untereinander erstmal ausfallen müssen.
     
    „Als angehendes medizinisches Fachpersonal kennen unsere Schülerinnen und Schüler die wichtigen Hygienevorgaben“, lobt Schulleiterin Katrin Clausnitzer die Disziplin der Fachschüler.
    Trotzdem gehört Homeschooling bis auf Weiteres zum Lehrplan dazu, denn die Klassen werden zunächst nur abwechselnd und tageweise vor Ort unterrichtet, um die Einhaltung aller Schutzmaßnahmen zu gewährleisten. Eine tolle Ergänzung bietet weiterhin die digitale Lernplattform, um die angehenden medizinischen Bademeister, Ergo- und Physiotherapeuten auf ihre Prüfungen vorzubereiten.
    Katrin Clausnitzer blickt zuversichtlich nach vorne:
    „Wir hoffen, dass wir dieses Schuljahr so gut zu Ende führen können. Die Prüfung für unsere Examensschüler wird stattfinden, sodass ab September wieder neue Fachkräfte auf dem Gesundheitsmarkt zur Verfügung stehen.“

     

     Mit umfassenden Hygienemaßnahmen kehren alle Schülerinnen und Schüler in die Johannesbad Medfachschule zurück. Foto: Johannesbad